Lanzarote – Ein Spaziergang auf dem Mond

Als kleines Kind wünschte ich mir, für einen Tag Astronaut zu sein, in den Weltraum zu reisen, die Welt von oben zu sehen und auf dem Mond spazieren zu gehen. Eine anstrengende und teure Angelegenheit. Wo mein Traum ein bisschen in Erfüllung ging? Ich ein bisschen Mondluft schnuppern durfte? Auf Lanzarote.


Lanzarote: Eintrag No. 1: Intergalaktisches Paradies im Atlantik

Foto: kawe

Foto: kawe

Ein Traum in schwarz blau, keineswegs das Trikot einer Fußballmannschaft, auch kein gehyptes Kleid, dass jeder Mensch anders sieht. Die Rede ist von Lanzarote. Einer aktiven Vulkaninsel westlich von Afrika.

Der pechschwarze Sand besteht aus Asche der zahlreichen Vulkanausbrüche der Insel. Durch die Sonne ist er so heiß, dass man vom Handtuch aus auf Zehenspitzen ins Meer rennen muss, um sich nicht nur durch Sonnenbrand die Füße zu verbrennen. Der etwas andere Strand hat aber seine Wirkung – wo hat man schon die Möglichkeit auf Vulkanasche das sonnige Wetter zu genießen?

Mit dem Bus machen wir, meine Familie und ich, eine Tour über die Insel. Vereinzelt wimmelt es von kleinen, weißen Häusern, die einen Kontrast zu dem dunklen Meer aus Vulkanen bildet. Cesar Manrique, der künstlerische Held Lanzarotes sorgte zu seiner Lebenszeit dafür, dass keine hohen Bauten die malerische Insel verunstalten und die Häuser weiß gebaut werden – bis heute wurde kaum eine Ausnahme gemacht. Die wohl größte Attraktion der Insel wurde allerdings nicht von ihm geschaffen: Die Mondlandschaft Montanas de fuego.

Als ich durch den Nationalpark Timanfaya fahre, fühle ich mich plötzlich wie in einer anderen Welt. Tiefe Krater lösen abwechselnd riesige Vulkane ab, Rauch steigt wie dunkel Dunst auf. Der Busfahrer lässt außerirdisch klingende Töne im Hintergrund erklingen, die sich perfekt an in die Kraterlandschaft anpasst. Geröll und Asche bestäuben die Vulkane, von denen es 300 auf der Insel gibt. Ich fühle mich wie in einer anderen Welt, auf dem Mond. Ich fühle mich ein bisschen wie Neil Armstrong, als hätte ich gerade einen neuen Planten entdeckt und als erster Mensch den Fuß darauf gesetzt.

Ein Spaziergang im Mondenschein darf der romantische Traum eines jeden Mädchens sein. Ein Spaziergang auf dem Mond ist mein Traum. Der auf Lanzarote ein bisschen in Erfüllung gegangen ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s