Ohrid – die Perle Nordmazedoniens

Kristallklares Wasser, malerische orthodoxe Kirchen und ein Blick bis zu den Bergen Albaniens. Die Kleinstadt Ohrid in Nordmazedonien wirkt wie ein kleines, verträumtes Fischerdorf an einem der ältesten Seen der Erde. Ohrid ist ein Ort, von dessen Existenz ich bis vor einigen Wochen nicht einmal wusste - und der mich dann fast dauerhaft zum Lächeln brachte.