Berlin: Wilde Partynächte, die DDR und barbusige Frauen

Berlin-Kreuzberg

Eine exzessiv tanzende Menge. Historische Sehenswürdigkeiten, von denen einem der Atem stockt. Eine Armee von Turn- und Jutebeuteln, vollbärtigen Männern und modebewussten Frauen. Das und noch viel mehr ist Berlin. Berlin ist hässlich und schön. Berlin ist glücklich und traurig. Berlin ist die deutsche Hauptstadt der Mode, Drogen und der Geschichte. Eine Stadt voller Gegensätze, Trauer und Glück. Eine Stadt, die nachdenklich macht und berührt. Eine Stadt, die verrückt macht. Verrückt nach mehr Berlin.

Paris: #prayfortheworld

#prayforparis Dieser Hashtag ziert seit einigen Tagen die Fotos und Beiträge zahlreicher Nutzer sozialer Netzwerke. Andere tönen ihre Profilbilder in den Nationalfarben Frankreichs. Doch warum trifft uns gerade jetzt der Schock, obwohl wir genau wissen, dass solche Anschläge täglich verübt werden? Warum berührt uns Paris mehr als Syrien und Libyen? Und was müssen wir jetzt tun?